GRAUBURGUNDER SPÄTLESE

8,50

„Der süße Gaumenschmeichler“

Als Spätlese wird eine Prädikatsstufe bezeichnet, die mindestens 19 Zuckergrade beträgt. Je reifer Grauer Burgunder geerntet wird, desto kräftiger werden die Farbe und die reifen Botrytisnoten, die leicht an Honig erinnern.

Kategorien: ,
Zurück zum Shop Der gute Freund, den man kaufen kann...

0,5

Liter

10,6

Vol. Alk.

54

g/l RZ

5,4

g/l Säure

Jahrgang 2017

Für Freunde eines gehaltvollen und süßen Dessertweines ist diese Spätlese eine wahre Gaumenfreude. Reife Karamellnoten in der Nase, eine harmonische Komposition von Restzücker und Säure und Süß ausgebaut zum Genießen!


Wir empfehlen

Trinktemperatur 10-12°
15 Jahre lagerfähig
Einige Minuten im Glas atmen lassen

Der kochende Weinbauer empfiehlt...

Eine Grauburgunder Spätlese zum Schokosouffle von der Zotterschokolade mit marinierten Heidelbeeren und weißem Schokoladeneis ist ein wahrer Genuss.

Aber nicht nur für Naschkatzen, auch für Käsegenießer ist die Spätlese die erste Wahl für den passenden Wein!