Scheurebe 2016

„Der Exotische“ Sein aromatisches Bukett besticht in der Nase und eine Vielfalt an exotischen Früchten schmeckt man am Gaumen. Ein Wein für Liebhaber. Als Aperitif oder zum Fisch interessant. Ein Geschmackserlebnis der besonderen Art: Frisches Bauernbrot aus dem eigenen Holzofen und darauf gibt man getrüffeltes Kürbisschmalz oder noch peppiger mit Chilli vom Kürbishof Koller. Unsere Scheurebe wächst auf der Lage Bohnerberg. Tipp: Den Bohnerberg erreicht man wenn man vom Gasthof Malerwinkl den Kunst-Panoramaweg entlang geht.

Alc: 12,0 vol %
RZ: 3,9 g
Säure: 5,7 g

Vergoren und gereift im Stahltank
Trinktemperatur 10-12°
2 Jahre lagerfähig